Aktuelles

April 2017 - P&M baut für Louis Vuitton auf der Milan Design Week 2017

Nun ist das Geheimnis gelüftet. Unser Ufo ist in Mailand gelandet.
Im Innenhof des Palazzo Bocconi, in dem Louis Vuitton anlässlich der Milan Design Week seine OBJETS NOMADES Kollektion präsentiert, erzielt es große Aufmerksamkeit.
Im Ufo wird ein Sofa von Pierre Paulin gezeigt, das von Louis Vuitton produziert und vertrieben wird.
Der Anruf von Louis Vuitton Paris kam sehr überraschend und kurzfristig 10 Tage vor der Eröffnung der Veranstaltung. Mitten in der Messehochsaison und mit so geringer Vorlaufzeit war dieses Projekt eine Herausforderung, die P&M dennoch perfekt gemeistert hat.
Das Futurohouse wurde Ende der 1960-iger Jahre vom finnischen Architekt Matti Suuronen als Ferienhaus konzipiert und in Serie produziert. Es gibt noch ca. 50 dieser Häuser weltweit. P&M hat dieses und ein weiteres Futurohouse in den 70-iger Jahren erworben und einige Jahre als Messestände für verschiedene Firmen eingesetzt.
Seit dieser Zeit ist das Ufo vor unserm Bürogebäude zu unserem "Markenzeichen" geworden.

Mehr zu Objets Nomades von Louis Vuitton

März 2017 - Moment mal - da fehlt doch was.....

Aussenansicht mit und ohne UfoLupe um vergößertes Bild zu betrachten© P&M GmbH
Tatsächlich fehlt da etwas!
Unser Ufo hat nach vielen Jahren Parkposition vor unserem Bürogebäude mal wieder abgehoben.
Aber wo ist es gelandet? Hat es sich als Osterei auf unserem Fassadenbanner versteckt?
Fassadenbanner OsternLupe um vergößertes Bild zu betrachten© P&M GmbH
Nein, es hat ein ganz besonderes Ziel. Wir werden berichten.


November 2013 - P&M erweitert Produktions und Lagerflächen in Haigerloch

An die bestehenden Hallen im Madertal wird eine neue Halle mit mehr als 1000 qm Fläche auf zwei Ebenen anbebaut. Die Bauarbeiten laufen auf Hochtouren, damit die Halle noch vor Jahresende bezugsfertig ist. Die neuen Flächen werden hauptsächlich für eine Erweiterung der Metallbearbeitung und des Print-Bereiches genutzt. Hier schaffen wir optimale Bedingungen für die Produktion unserer Noise-Control Produkte, Schallabsorber für den gehobenen Innenausbau.
Ca. 250qm Fläche sind als Produktionsfläche für die Folierung von Fahrzeugen vorgesehen. Wir können so bei jedem Wetter Fahrzeuge aller Art, vom Roller bis zum Bus oder LKW beschriften und folieren und damit schnell auf Kundenwünsche reagieren.


September 2013 - P&M ist exklusiver Messebau-Vertragspartner der EDTNA/ERCA in Malmö – Schweden 2013

In Malmö Schweden fand von 31.08. – 03.09.2013 die diesjährige EDTNA/ ERCA statt. Bei dieser Konferenz, die jedes Jahr in einer anderen europäischen Metropole abgehalten wird, informieren sich medizinisches Personal und Pflegekräfte über neueste Forschungen und Entwicklungen aus dem Bereich der Nephrologie. 1200 Teilnehmer besuchten die Vorträge der hochrangigen Referenten, Workshops und die begleitende Industrie – Ausstellung.
P&M wurde als offizieller Vertragspartner für den Messebau verpflichtet und lieferte Messestände als Komplettpaket, individuell geplante Stände für einige Aussteller und 160 Posterwände für die Präsentation der wissenschaftlichen Poster.
Das Konzerthaus in Malmö bot dabei zwar einen stimmungsvollen Rahmen für die Konferenz, aber von logistischer Seite keine ideale Infrastruktur. So stand für den Transport des Materials über drei Stockwerke lediglich ein kleiner Lastenaufzug zur Verfügung. Große Teile des Standbaumaterials mussten von fleißigen Mitarbeitern von Hand bis in den zweiten Stock getragen werden. Trotz der kurzen Aufbauzeit von einer halben Nacht und einem Tag war bei Eintreffen der Aussteller und Teilnehmer alles perfekt für die Konferenz bereit und so wurde die Veranstaltung zu einem für alle Partner erfolgreichen Event.

Juni 2013 - P&M mit Umgestaltung des Haigerlocher Atomkellermuseums beauftragt.

Im Mai 1980 wurde das Haigerlocher Atomkellermuseum erstmals eröffnet und nun war eine Überarbeitung und Modernisierung notwendig geworden. Haigerlochs Kulturamtsleiter Egidius Fechter erarbeitete zusammen mit Bruno Schlagenhauf eine Konzeption für die Neugestaltung. Die Umsetzung der didaktisch überarbeiteten Präsentation übernahm P&M.
Mit unserer großen Erfahrung im Bereich Präsentationen und Ausstellungen konnten wir kompetent bei der Wahl der Materialien, Beleuchtungssystemen und der Medientechnik beraten. Für die besondere räumliche Situation des Atomkellers entwickelten wir ein flexibles Schienensystem zur Aufnahme der Schautafeln und der Beleuchtung. Dieses System mit den Schautafeln und Blenden wurde in unserer Produktion hergestellt und innerhalb von zwei Tagen im Atomkeller montiert.
Für die zeitgemäße Präsentation wurden drei Medienstationen entwickelt und integriert. Diese sind, teilweise in Anlehnung an die im Museum gezeigten Uranwürfel, kubisch gestaltet und zeigen verschiedene Filmsequenzen zum Thema.
Mit einer kleinen Feierstunde wurde am 6.06.2013 das neu gestaltete Atomkellermuseum in Haigerloch offiziell eröffnet. Zur Eröffnung konnte Bürgermeister Heinrich Götz den Ersten Landesbeamten Matthias Frankenberg, Markus Münch, Geschäftsführer der Leader-Geschäftsstelle Zollernalbkreis und Silke Schwenk, Geschäftsführerin der Wirstschaftsförderungsgesellschaft des Zollernalbkreises begrüßen.
Wir wünschen dem Atommuseum viele Besucher.

Mehr Infos:
Schwarzwälder Bote online vom 4.06.2013

Hohenzollerische Zeitung online vom 8.06.2013

P&M
Madertal 6
72401 Haigerloch
T +49 (0) 7474 95150
F +49 (0) 7474 951515

mail: info@p-plus-m.com
web: www.p-plus-m.com

P&M, Madertal 6, 72401 Haigerloch
T +49 (0) 7474 95150 | F +49 (0) 7474 951515
info@p-plus-m.com www.p-plus-m.com